Kath. Tageseinrichtung für Kinder St. Marien

KiTa St. Marien hat ein neues Außengelände

Ein Traum ist wahr geworden:

Unsere Kindertageseinrichtung hat ein neues Außengelände!

Nachdem die für die Betreuung von Kindern im Alter von 1-6 Jahren notwendigen Umbauten im Haus und die neuen Anbauten erfolgreich abgeschlossen waren, wurde schnell deutlich, auch das Außengelände war in die Jahre gekommen!

Zusammen mit dem Landschaftsarchitekten Lothar Jägersküpper wurde ein Gesamtkonzept für das Außengelände erarbeitet, das den Anforderungen von 1-6 jährigen Kindern entspricht und vielfältige Spielmöglichkeiten bietet.

Innerhalb kurzer Zeit ist es Träger, Förderverein und Erzieherinnen gelungen, viele Menschen für dieses Projekt zu begeistern und die Finanzierung sicher zu stellen. So konnten die Umbauten schon in unseren Sommerferien begonnen werden. In freudiger Erwartung sahen wir dem ersten Kindergartentag entgegen und staunten: Das Außengelände war so gut wie fertig und es ist toll geworden! Nach und nach entdeckten die Kinder ihr neues Reich.

Unser naturnahes Außengelände hat einen großen Aufforderungscharakter und bietet den Kindern vielfältige Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten, regt zum Leben und Lernen mit allen Sinnen an.

Es gibt viele Büsche und Ecken, hinter denen man sich verstecken und etwas Spannendes verborgen halten kann. Es fordert zum Klettern, Hangeln, Balancieren, Kriechen, Laufen, Springen, Runterrollen,.... auf. Auf der neuen Hangrutsche können große und kleine Kinder gleich nebeneinander rutschen. Der neue Buddelbereich mit Sandback-tischen, Findlingen, Sonnensegel und großen Holzpalisaden wird besonders von unseren Kleinen gerne genutzt.

Auf dem neu gepflasterten Rollerweg, der durch das ganze Gelände führt, kann man mit unseren vielen verschiedenen Fahrzeugen auf große Entdeckungstour gehen. Auf der großen Rasenfläche kann man Fußball spielen oder im Kreis zusammen sitzen. Die neue gepflasterte Frühstücksterasse, eingefasst von großen Findlingen bietet Rückzugsmöglichkeit oder kann zum Freilichttheater umfunktioniert werden.

Ein Highlight ist sicherlich der neue Wasser-Matsch-Platz mit Natursteinpflaster und Findlingen, auf dem die Kinder spielen, matschen, fühlen, bauen, formen... können und schon viele eigene Ideen entwickelt haben.

Neugierig geworden? Wir freuen uns über jeden Besuch!

Möglich geworden ist dies nur durch viele Sponsoren und Menschen, die uns unterstützt haben:

Viersener Sparkassenstiftung, Sparkasse Krefeld, Volksbank Viersen, Sparda Bank West, Gemeinde St. Marien, Kleiderkammer St. Marien, kfd St. Marien, Träger, Förderverein und Familien unserer Einrichtung.

Dafür ein herzliches Dankeschön!

Kinder und Erzieherinnen der Kindertageseinrichtung St. Marien